Grauschleier auf Stiefeln

Rating: 5.00/5 (33 Votes)

Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter:

Grauschleier auf Stiefeln 5.0 out of 5 based on 33 votes.

Flasch gepflegte DamenstiefelDie fast neuen Damenstiefel aus Glatt- und Wildleder haben trotz Schuhpflege bereits einen Grauschleier auf dem dunkelbraunen Glattleder.

Die Ursache für den Grauschleier ist die falsche Schuhpflege.

Schuhwachs erzeugt eine Wachsschicht auf dem Leder. Wird zu viel Schuhwachs aufgetragen und nicht richtig auspoliert, dann bleiben zu viel Wachsanteile auf dem Leder.

Wachs ist nicht farblos, sondern hat nach dem Trocknen eine leicht milchige Farbe. Besonders in den beweglichen Teilen des Leders, den Gehfalten, bricht die feste Wachsschicht auf und wird noch deutlich sichtbarer.

Hinzu kommt, dass die Stiefel bisher keine Schuhcreme gesehen haben. Daher hier wieder Hinweis, richtige Schuhpflege besteht aus Schuhcreme und Schuhwachs.

Beides wird nur sehr dünn aufgetragen. Bei sehr weichem Leder trägt man sicherheitshalber das Schuhwachs nur an den weniger beweglichen Lederteilen auf. In der Regel sind das die Spitzen bis zu den Gehfalten, das Fersenleder und der Bereich über dem Sohlenrand.

Mit der richtigen Pflege bekommt man die Stiefel aber schnell wieder in einen zeigbaren Zustand.

 

Auf dem nächsten Bild ist der Grauschleier deutlich zu sehen. Besonders in den Gehfalten wir das helle Wachs sichtbar.

 

 

 

 

 

 

Der Grauschleider im Detailbild

 

Mit der Schmutzbürste kräftig ausbürsten.Das Leder ist noch in einem guten Zustand und hat keine Flecken oder problematischen Schmutz. Für die Reinigung der Stiefel reicht ein kräftiges Abbürsten.

Wir nehmen dazu unsere Schmutzbürste mit Wildschweinborsten. Mit den weicheren Borsten kann auch das Schaftleder abgebürstet werden.

Auch für das Wildleder ist die Schmutzbürste geeignet.

Die Stiefel haben zum Glück nicht mehrere Schichten Schuhwachs erhalten. Daher ist kein starker Reiniger notwendig der Wachsschichten anlöst, um sie zu entfernen.

Das aufgebrochene Wachs geht bereits mit der Schmutzbürste runter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wildlederpflege für die StiefelDer mittlere Teil des Schafts aus Wildleder bekommt etwas Wildlederpflege in Dunkelbraun.

Bei der großen Fläche wäre eine Wildlederpflege zum Aufsprühen etwas einfacher, wir würden aber das Glattleder mit einsprühen.

Wir nehmen daher eine Wildlederpflege mit Schwammaufträger. Mit dem Schwammaufträger können wir die Wildlederpflege sehr gezielt auftragen und können die Arbeit auch in unseren Räumen erledigen.

Bei Wildlederspray empfiehlt sich immer im Freien zu arbeiten. Der Sprühnebel ist recht groß und legt sich überall ab.

Die Wildlederpflege lassen wir in Ruhe trocknen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stiefelspanner und Schaftformer in die StiefelFür die weitere Pflege soll das Leder etwas gestreckt sein, damit die Schuhcreme auch in die Gehfalten kommt.

 

Ein Paar passende Stiefelspanner, die auch den Übergang zwischen Schaftleder und Stiefelschaft ausfüllen, und ein Paar Schaftformer kommen in die Stiefel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schuhcreme für die StiefelDas Glattleder bekommt eine dünne Schicht dunkelbraune Schuhcreme.

Zuerst tragen wir mit der Rahmenbürste die Schuhcreme in den schmalen Rand zwischen Schaftleder und Sohlrand auf.

Für das restliche Glattleder nehmen wir ein Schuhputztuch.

Die Schuhcreme lassen wir ein paar Minuten einziehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schuhcreme auspolierenDie Stiefel werden mit einer Rosshaarbürste auspoliert.

Dabei ist es wichtig, nicht vom Glattleder über das Wildleder zu polieren. 

Auch wenn die Schuhcreme nur dünn auftragen wurde und angetrocknet ist, wird beim Polieren überschüssige Schuhcreme abgetragen.

Einmal Schuhcreme auf dem Wildleder bekommt man sie nur schwer wieder raus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schuhwachs an einigen Stellen des Stiefels schützt und imprägniertStiefel werden bevorzugt bei schlechtem Wetter getragen. Daher ist auf jeden Fall noch etwas Schutz und Imprägnierung notwendig.

Das Wildleder braucht in diesem Fall kein extra Imprägnierspray. Der mittelere Teil des Schafts kommt nicht mit der Nässe auf der Straße in Kontakt und die Wildlederpflege reicht als Schutz aus.

 

Das obere Glattleder am Stiefeleinstieg hat genügend Glanz und brauch auch keinen extra Schutz.

Wir tragen das Schuhwachs nur auf die Spitzen, die Fersen und über den Sohlrand auf.

Die Rahmenbürste nehmen wir wieder für die engen Stellen über dem Sohlenrand. Für das restliche Leder nehmen wir das Schuhputztuch

Nach kurzer Zeit zum Antrocknen werden die Stiefel mit einer Rosshaarbürste auspoliert.

 

 

 

 

 

 

Gepflegte DamenstiefelDie Stiefel sind jetzt fertig und können sich wieder sehen lassen.

Das Wildleder ist gleichmäßig dunkelbraun und gepflegt.

Alle Glattlederteile sind mit der Schuhcreme genährt und gepflegt. Das Schuhwachs schützt und imprägniert die Stiefel an den wichtigsten Stellen und sorgt für etwas mehr Glanz.

Der Grauschleier ist verschwunden und kommt bei richtiger Schuhpflege nicht wieder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Detailbild der Stiefel wo vorher ein deutlicher Grauschleier sichtbar war.

 

Stiefel ohne Grauschleier

Franc Apel

Add your comment

Your name:
Subject:
Comment:

TOP 3 Körperpflege

TOP 3 Artikel Körperpflege

Mit einem Klick direkt zu den TOP-Körper- pflege-Artikeln in unserem Shop.

Klar`s Seifenklassiker

Ovale Bartbürste

Abbeyhorn Kamm

 

TOP 3 Schuhpflege

TOP 5 - Schuhpflege

Mit einem Klick direkt zu den TOP-Schuh- pflege-Artikeln in unserem Shop.

Burgol Palmenwachsschuhcreme

Burgol Schuh Pomade

Luxus Schuhspanner

TOP 3 Kleiderpflege

TOP3-Artikel Kleiderpflege

Mit einem Klick direkt zu den TOP-Kleider- pflege-Artikeln in unserem Shop.

Formbügel mit breiter Schulter, Steg

Formbügel mit Steg

Formbügel

Wir auf Facebook

Aktueller Katalog

the good things - Katalog

Hier können sie sich unseren aktuellen "the good things - Katalog"  herunterladen.

Wir schicken ihnen auch ein gedrucktes Exemplar per Post. Einfach ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Basselburg

Ausgewählte Produkte für die Schuhpflege

Ausgewählte Produkte für die Schuhpflege.