Wasserglanzpolitur mit Famaco

Rating: 4.83/5 (103 Votes)

Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter:

Wasserglanzpolitur mit Famaco 4.8 out of 5 based on 103 votes.

Der rahmengenähte Oxford in bordeaux war mal wieder ein passendes Objekt für eine Wasserglanzpolitur. Die Lochung auf der Vorderkappe ist einen idealer Abschluss der Wasserglanzpolitur zum restlichen Schaftleder. Um die Schuhen noch ein wenig exklusiver zu machen, nehmen wir für die Wasserglanzpolitur ein schwarzes Hartwachs.

Rahmengenähte Oxfords für die Wasserglanzpolitur

 

Die Schuhe sind gut gereinigt und haben keine alten Wachsschichten mehr auf dem Leder. Damit die Wasserglanzpolitur etwas einfacher geht, bekommen die Schuhe erst einmal eine Schicht Hartwachs. Wir nehmen dazu das Hartwachs von Famaco. Bei der üblichen Schuhpflege tragen wir das Hartwachs mit einem Schuhputztuch immer sehr dünn auf. Für die Schicht unter der Wasserglanzpolitur nehmen wir eine Tiegelbürste und tragen die Schuhcreme etwas satter auf.

Ein Schicht Famaco Hartwachs zur Vorbereitung

 

Wir lassen die Schuhcreme gut trocknen und polieren die Schuhe mit einer Rosshaarbürste aus. Während der Trockenzeit für das Hartwachs haben wir noch etwas LeCare Sohlenrandfarbe auf die Sohlenränder gegeben. Damit das Leder gut gestreckt und glatt ist, machen wir jetzt schon ein Paar Schuhspanner in die Schuhe. So vorbereitet können wir mit der Wasserglanzpolitur beginnen.

Auspolieren der Hartwachsschicht

 

Unser bevorzugtes Wachs für die Wasserglanzpolitur ist mittlerweile Famaco L`ABBAYE. Sein hoher Wachsanteil macht die Politur um einiges leichter. Etwas Wasser in den Deckel der Dose und ein weiches Schuhputztuch, mehr braucht es für die Wasserglanzpolitur nicht.

Den ersten Auftrag Famaco machen wir ohne Wasser und polieren die Fläche aus. Beim zweiten Auftrag kommen nach dem Hartwachs ein paar Tropfen Wasser auf das Schuhputztuch. Bei jedem Auftrag polieren wir, bis ein Glanz entsteht. Wir nehmen dabei immer mehr Wasser und immer weniger Hartwachs mit dem Schuhputztuch auf.

Die Wasserglanzpolitur

 

Zum Abschluss polieren wir das Leder nur noch mit dem Wasserfilm auf dem Schuhputztuch. Ein wenig Übung und etwas Geduld sind notwendig. Das schwarze Famaco L`ABBAYE hat neben dem Wasserglanz eine wunderbare abgedunkelte Schuhspitze erzeugt.

 

Franc Apel

Add your comment

Your name:
Subject:
Comment:
Comments (9)
Antwort: Wasserglanzpolitur und Pflege von Schuhen mit Wasserglanzpolitur
9Sonntag, 10. September 2017 11:46
F. Apel
Hallo Oliver,
1. Wir polieren nur nach der letzten Schicht noch einmal nur mit Wasser. Die Anzahl der Schichten hängt von der Stärke gewünschten Glanzeffekt ab. Dafür gibt es keine feste Regel.

2. Wasserglanzpolitur sollte nur auf den Spitzen und eventuell noch auf dem Fersen erzeugt werden. Alle anderen Lederstellen sind zu beweglich und die Politur würde durch die Bewegung aufbrechen. Die Stellen ohne Wasserglanzpolitur kann natürlich hin und wieder mit Pomade oder anderer Schuhcreme gepflegt werden. Das Leder unter der Wasserglanzpolitur kann natürlich nicht mit Schuhcreme gepflegt werden, ist aber auch nicht so tragisch. Das Leder muss nicht alle paar Tage mit pflegenden Stoffen versorgt werden. Im Lauf der Zeit nutzt sich eine Wasserglanzpolitur ab und dann kann man Pflege und Wasserglanzpolitur neu starten.

3. Einfach die Vorgänge mal etwas austesten. Die Schuhe gehen davon nicht kaputt, sind auch nicht so empfindlich, wie oft geglaubt wird und man bekommt ein wenig Gefühl für die Vorgänge und die regelmäßige Pflege..
Wasserglanzpolitur und Pflege von Schuhen mit Wasserglanzpolitur
8Sonntag, 10. September 2017 10:37
Oliver
Hier nochmal mit Anrede. Diese wurde leider beim ersten Mal nicht mit übertragen, was mir erst jetzt aufgefallen ist.

Sehr geehrte Damen und Herren von tgtm,

ich habe zwei Fragen zur Wasserglanzpolitur an sie.

1. Nach wie vielen Schichten Wachs polieren sie nur noch mit Wasser und lassen das Wachs ganz weg?

2. Ich habe gehört, dass man bei der Pflege der Schuhe immer wieder zwischen Pomade und Wachs wechseln soll. Wenn ich auf ein Paar Schuhe mit Wasserglanzpolitur Pomade auftrage, ist dann der Glanz der Wasserpolitur nicht wieder weg? Wie pflege ich Schuhe mit Wasserglanzpolitur am besten?

Ich bedanke mich für die Beantwortung der Fragen im Voraus
Wasserglanzpolitur und Pflege von Schuhen mit Wasserglanzpolitur
7Sonntag, 10. September 2017 01:27
Oliver
1. Nach wie vielen Schichten Wachs polieren sie nur noch mit Wasser und lassen das Wachs ganz weg?

2. Ich habe gehört, dass man bei der Pflege der Schuhe immer wieder zwischen Pomade und Wachs wechseln soll. Wenn ich auf ein Paar Schuhe mit Wasserglanzpolitur Pomade auftrage, ist dann der Glanz der Wasserpolitur nicht wieder weg? Wie pflege ich Schuhe mit Wasserglanzpolitur am besten?

Ich bedanke mich für die Beantwortung der Fragen im Voraus
Antwort: Wasserglanzpolitur
6Montag, 10. Juli 2017 14:53
tgtm
Hallo,
Wachs empfiehlt sich nur auf den unbeweglichen Teilen. Zeei Beispiele, wir wir Grauschleier bzw. zu viel Wachs entfernt haben:
http://www.tgtm.de/grauschleier-auf-stiefeln
http://www.tgtm.de/mit-schuhwachs-die-schuhe-ruiniert
Viel Bürsten hilft viel. Es kann aber auch schon reichen mit farbigen Wachs zu arbeiten, da die enthaltenen Lösungmittel die alte Wachsschicht mit anlösen.
Hier noch etwas zu dem Thema "Farblose Schuhcreme und farbloses Schuhwachs":
http://www.sattelschuhe.de/schuhcreme-farblos.html
Viele Grüße
Wasseglanzpolitur
5Montag, 10. Juli 2017 14:42
Christos M.
Hallo,
sollte man also das farblose Schuhwachs nur über die unbeweglichen Teile der Schuhe auftragen? Das würde mich erstaunen wenn das bei farblosem so wäre und dann würde ich mich natürlich fragen wozu denn farbloses Schuhwachs überhaupt gut sei. Die Wasserglanzpolitur, die habe ich nur an den Schuhspitzen gemacht und dem restlichen Schuh habe ich einfach noch eine Wachsschicht verpasst, hier muss ich zugeben, dass ich es vielleicht ein bisschen zu gut gemeint habe. Das Wachs ist einfach so gut eingezogen.
Wie könnte ich denn das zuviel aufgetragene Wachs abbekommen? Ginge das mit nach und nach abbürsten? So bekomme ich meine Schuhe immer wieder glattpoliert aber der graue Schleier ist immer noch da. oder sollte ich lieber mit einem farbigem Wachs drüber gehen?
Antwort: Wasserglanzpolitur
4Montag, 29. Mai 2017 15:03
tgtm
Hallo Herr Christos M.,
ein heller Schleier entsteht in der Regel durch ein farbloses Schuhwachs, da diese nicht 100% farblos ist, sondern eher milchig grau. Das Schuhwach sollte auch nicht auf die beweglichen Lederteile der Schuhe, insbesondere der Bereich wo die Gehfalten entstehen, aufgetragen werden. Wachs bricht bei Bewegung und dann entseht die hellen Streifen. Ich nehme an, Sie haben auch zuviel Wachs aufgetragen. Schuhwachs wird immer nut hauchdünn aufgetragen.
Für die Wassergalnzpolitur geht natürlich auch farbloses Schuhwachs. Als kleine Empfehlung noch das neue Saphir Mirror Gloss. Das Schuhwachs ist extra für eine Wasserglanzpoliur mit speziellen Wachsen hergestellt. Ein kleines Beispiel: http://www.sattelschuhe.de/saphir-mirror-gloss-test.html
Wasseglanzpolitur
3Montag, 29. Mai 2017 13:18
Christos M.
Hi,
im obigen Beispiel nehmen Sie schwarzes Hartwachs um die Wasserglanzpolitur zu erzeugen. Könnte man mit einem farblosem Hartwachs einen genau so guten Effekt erstellen? Abgesehen davon, dass die Schuhspitzen dann nicht dunkler wären.
Und dann noch eine Frage bezüglich des weißen Schleiers und dem Übergang von Shuhspitze zum Schaft. Ich habe immer wieder den Effekt, dass sich in den ersten paar Tagen nach der Politur ein weißer schleier über dem ganzen Schuh ist, den ich durch das tägliche Bürsten nach und nach wegbekomme. Zur Entstehung dieses Schleiers habe ich den Eindruck, dass dieser entsteht wenn ich den Übergang von Spitze zu Schaft mit meiner sehr feinen Yakhaarbürste von vorne nach hinten schönbürste.
Könnten Sie mir eventuell irgendwelche Tipps geben wie dieses "Problemchen" abschaffen kann?

Schöne Grüße
Antwort: Wasserglanzpolitur
2Dienstag, 28. Oktober 2014 09:41
Franc Apel
Hallo Herr Reichel,

ja richtig, wir haben die Bilder und noch einige mehr für das Buch zur Verfügung gestellt.

Viele Grüße
Franc Apel
Wasserglanzpolitur
1Montag, 27. Oktober 2014 19:19
Thomas Reichel
Liebes Team von der Welt der Schuhpflege,
kann es sein, dass ich diese Schuhe im Buch " Schuh-Guide für Männer " gesehen habe?

TOP 3 Körperpflege

TOP 3 Artikel Körperpflege

Mit einem Klick direkt zu den TOP-Körper- pflege-Artikeln in unserem Shop.

Klar`s Seifenklassiker

Ovale Bartbürste

Abbeyhorn Kamm

 

Merken

TOP 3 Schuhpflege

TOP 5 - Schuhpflege

Mit einem Klick direkt zu den TOP-Schuh- pflege-Artikeln in unserem Shop.

Burgol Palmenwachsschuhcreme

Burgol Schuh Pomade

Luxus Schuhspanner

Merken

TOP 3 Kleiderpflege

TOP3-Artikel Kleiderpflege

Mit einem Klick direkt zu den TOP-Kleider- pflege-Artikeln in unserem Shop.

Formbügel mit breiter Schulter, Steg

Formbügel mit Steg

Formbügel

Merken